Download e-book for kindle: Die existentielle Psychoanalyse Jean-Paul Sartres (German by Uli Buchner

By Uli Buchner

Diplomarbeit aus dem Jahr 1989 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, observe: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München, ninety Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Der Titel: Jean-Paul Sartre: Die existentielle Psychoanalyse als Thema einer Diplomarbeit in Psychologie magazine manchen überraschen. Jean-Paul Sartre, warfare der nicht Philosoph? Psychoanalyse – die ist doch von Sigmund Freud. Einige magazine das wundern. Obwohl ein Psychologe doch weiß, dass seine Wissenschaft untrennbar in der Philosophie wurzelt. Er weiß, dass es zu einer Psychologie als Wissenschaft gekommen ist, weil seit jeher Menschen sich Fragen wie folgende gestellt haben: Wer sind wir? Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Warum tun wir dies und jenes? Dennoch: Jean-Paul Sartre als Psychologe? Nun intestine, gewissermaßen sind alle Philosophen zum Teil auch Psychologen. Aber hat er wirklich etwas Wichtiges zur Psychologie beigetragen? Etwas, das auch von praktischem Wert und Nutzen ist? Die Antwort lautet: Ja. Aber warum erfährt guy davon so intestine wie gar nichts? Warum gibt es kaum etwas darüber zu lesen, wird nur ganz selten etwas darüber gelehrt?
Woran magazine das liegen? Nun, zum einen wohl einmal daran, dass Jean-Paul Sartre in der breiten Öffentlichkeit zu allererst als Dramatiker bekannt ist. Und zwar als Dramatiker, dessen Werke auf den ersten Blick einen ziemlich düsteren und hoffnungslosen Eindruck hinterlassen. Ich denke dabei zum Beispiel an „Tote ohne Begräbnis“, „Die schmutzigen Hände“ oder seinen movie „Das Spiel ist aus“. Alleine vom Titel her klingen sie nicht gerade besonders erbaulich. Manch einem magazine es dabei die Lust nehmen, sich mit der dahinterstehenden Philosophie zu beschäftigen, ohne die jedoch diese Dramen eigentlich nur sehr schwer verständlich sind. Zum zweiten magazine es daran liegen, dass der Existentialismus besonders während der Nachkriegszeit als eine Lebenseinstellung missbraucht worden ist, die es angeblich dem Einzelnen gestattet, sein Leben unabhängig von allen Anderen und frei von jeglicher Verantwortung gegenüber seinen Mitmenschen in vollster Egomanie auszuleben. Auch dieser Eindruck trügt. Menschen, die glauben, die Rechtfertigung für ein solches Dasein aus dem Existentialismus ziehen zu können, haben von ihm überhaupt keine Ahnung.

Show description

Read more

Read e-book online Faszie trifft Muskel: Funktionelles Training (German PDF

By Markus Roßmann,Lamar Lowery

Um die optimale Leistungsfähigkeit zu erreichen und den Körper maximal vor Verletzungen und Alltagsbelastungen zu schützen, braucht guy nicht nur intestine trainierte Muskeln sondern auch intestine trainierte Faszien. Muskeln und Faszien kann guy nicht trennen. Dennoch kann guy Übungen mehr muskulär betont oder mehr faszial betont trainieren.

In diesem Buch zeigen euch Markus Roßmann, Faszienexperte und qualified Rolfer™ sowie Lamar Lowery, useful health Experte, wie guy aus funktionellen, muskulär betonten Übungen durch kleine Veränderungen mehr faszial betonte Übungen macht. Faszial-funktionelles education heißt die Formel. Egal, ob du selber trainierst oder als coach andere Personen betreust, dieses Buch zeigt dir, wie du dein bisheriges education ganz einfach durch fasziale Elemente ergänzen kannst.

Show description

Read more

Download PDF by Gregory Pincus: Recent Progress in Hormone Research: Proceedings of the 1965

By Gregory Pincus

fresh growth in Hormone study, quantity 22 is a suite of papers awarded on the 1965 Laurentian Hormone convention, held on the Mont Tremblant inn in Mont Tremblant, Quebec, Canada.
This e-book is geared up into 5 elements encompassing 14 chapters, and starts with an creation to the id and chemical characterization of hormones, comparable to parathyroid hormone, the prostaglandins, and ecdysone. the following chapters care for the physiological features of recognized hormones in response to papers concerned about insulin, somatotropin, the mechanisms regulating adrenocortical hormone secretion, avian gonadal cycles, and the initiation of reproductive strategies in pubertal animals. those themes are via discussions at the biochemical foundation of steroid hormone metabolism, a few results of secretory dynamics, and metabolic adjustments. This ebook additionally surveys the organic results of steroid analogs, with a specific emphasis at the relation among hormone constitution and serve as. the remainder chapters contemplate the matter of aldosterone and ecdysone mode of motion, in addition to hormones in fetal lifestyles.
Endocrinologists and biologists will locate this ebook rewarding.

Show description

Read more

Download e-book for iPad: Der leichtathletische Hochsprung: FLOP-Technik – eine by André Lach

By André Lach

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich activity - Sportarten: Theorie und Praxis, notice: 1,0, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Institut für Sportwissenschaft), Veranstaltung: Leichtathletik - Seminar zur vertiefenden Praxis , four Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Leichtathletik ist die älteste shape des organisierten activities. Das Wort bezeichnet eine Zusammenfassung verschiedener Disziplinen der Athletik, die sich aus den grundlegenden Bewegungsformen Gehen, Laufen, Springen und Werfen herausentwickelte, die in der Antike als lebenswichtige Übungen für Jäger und Krieger galten. Die ersten, antiken Olympischen Spiele wurden im Jahre 776 v. Chr. im griechischen Olympia abgehalten, wo sie dann zu Ehren des Gottes Zeus alle vier Jahre stattfanden. „Die Leichtathletik hat sich zu einer selbstständigen Sportart mit differenzierten Disziplinen, besonderen Bewegungstechniken, Lehrmethoden und Wettkampfregeln entwickelt“ (Schmolinsky, 1974, S.15) – sie ist demzufolge eine moderne Sportart mit uralten Wurzeln. Derzeit werden bei Olympischen Sommerspielen in 24 leichtathletischen Disziplinen insgesamt forty six Entscheidungen ausgetragen – 24 bei den Männern und 22 bei den Frauen. Damit ist die Leichtathletik die umfassendste Sportart bei den Olympischen Spielen. Die einzelnen leichtathletischen Disziplinen werden, abgeleitet von den körperlichen Grundübungen, in folgende Disziplingruppen unterteilt:
LAUF – SPRUNG – WURF/STOß – GEHEN – MEHRKAMPF.
Um den Rahmen dieser Arbeit nicht zu sprengen, konzentriere ich mich im weiteren Verlauf nur noch auf den leichtathletischen Sprung (Hochsprung), da dieser auch den Schwerpunkt dieser Arbeit darstellt. „Je nach Zielsetzung unterscheidet guy horizontale und vertikale Sprungdisziplinen. Während sich die horizontalen Sprungdisziplinen unter dem Aspekt der Anzahl ausgeführter Sprünge in Einfach- (Weitsprung) und Mehrfachsprünge (Dreisprung) einteilen lassen, werden die vertikalen in Abhängigkeit von der Verwendung eines Hilfsmittels in Hoch- und Stabhochsprung untergliedert“ (Haberkorn, 1992, S.1).
Die Leistungen in den leichtathletischen Sprungdisziplinen werden von einem hohen Grad der Beherrschung der Technik, von der Laufschnelligkeit und vor allem von der Schnellkraft bestimmt, wodurch die Sprünge der Schnellkraftdisziplinen zugeordnet werden können (vgl. Bauersfeld, 1980, S.212).

Show description

Read more

New PDF release: The Neuropsychology of Consciousness (Foundations of

By A. D. Milner,M. D. Rugg

The Neuropsychology of realization is predicated on a symposium entitled “Consciousness and Cognition: Neuropsychological views” held on the college of St Andrews, September 1990. The purpose used to be to collect a gaggle of the key researchers on the leading edge of this box. the start line for the symposium and for the e-book was once the common attention that during numerous parts of human cognition (e.g. visible conception, reminiscence, language comprehension, and attention), the critical and profound impairments as a result of mind harm which have been defined over the last one hundred fifty years are frequently no longer absolute. particularly, using oblique tools of trying out may perhaps show unsuspected renovation of capacities which are undetected through extra conventional direct equipment.
The ebook opens with a dialogue of the epidemic of dissociations and the way good the phenomena inside of both neuropsychology or inside general human experimental psychology map onto one another. this is often through separate chapters on subject matters comparable to blindsight, covert visible processing in sufferers, face acceptance and information following mind harm, and the connection among the examine of consciousness and the certainty of consciousness.

Show description

Read more

Anonym's Ko- und Monoedukation: Von der Benachteiligung von Jungen in PDF

By Anonym

Zwischenprüfungsarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, observe: 1, Universität Duisburg-Essen (Universität), Veranstaltung: Von Natur aus anders: Geschlechtsspezifische Unterschiede zwishen Mädchen und Jungen, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: "Benachteiligung in der Schule" wird in unserer Gesellschaft vorrangig mit der ungerechten Behandlung von Mädchen assoziiert; dass aber auch - oder gerade - Jungen Nachteile in der Schule erleiden, hat sich erst in den letzten Jahren herauskristallisiert.

In dieser Arbeit soll es zunächst darum gehen, das 'Miteinander' von Mädchen und Jungen in der Schule zu beleuchten. Dazu wird die Entwicklung von der Mono- zur Koedukation, wie wir sie heute in den meisten Klassenzimmern finden, dargestellt. Dieser historischen Betrachtung schließt sich eine Betrachtung der aktuellen Kritikpunkte am koedukativen Unterricht an. Dieser Einstieg soll als theoretischen Grundgerüst für die Beantwortung der Frage dienen, inwiefern die Nachteile für Jungen in der Schule bedingt sind durch eine koedukative Unterrichtsorganisation.

Anschließend wird ein Vergleich zwischen Mädchen und Jungen bezüglich ihrer Schulleistungen angestellt: Dazu wird die Verteilung der Geschlechter auf die verschiedenen Schulformen, zum einen die aktuelle scenario und zum anderen die Entwicklung der letzten dreißig Jahre, untersucht; außerdem werden die Ergebnisse der PISA- Studie einbezogen.

Im nächsten Punkt wird die Entwicklung und Beeinflussung von Geschlechtsrollen dargestellt, um zu beleuchten, welche Probleme, die Jungen in der Schule aufweisen, in ihrer geschlechtsspezifischen Sozialisation bzw. in dem sich gewandelten Verhältniss zwischen den Geschlechtern wurzeln.

Im nächsten Punkt wird in einer Abschlussbetrachtung zusammengefasst, wie sich diese Nachteile speziell im Schulalltag äußern und außerdem, welche Implikationen sich dadurch für die organization von Unterricht ergeben. Das Ende der Arbeit stellt eine Abschlussbetrachtung des Sachgegenstands meinerseits dar.

Show description

Read more

The Process of Chinese Ingratiation. Social Exchange Theory - download pdf or read online

By Kwok Kuen Tsang

study Paper (postgraduate) from the 12 months 2014 within the topic Psychology - Social Psychology, , language: English, summary: the prevailing literature doesn't successfully clarify the method of ingratiation. hence, the aim of this research is to appreciate the method with social alternate conception. utilizing an internet questionnaire survey, this research interviewed 113 individuals from Hong Kong and investigated how ingratiation impacts interpersonal relation during the enhancement of interpersonal appeal, trade of renqing and trade of mianzi. the consequences confirmed that the members may possibly ingratiate others with 5 strategies, together with self-presentation, conformity, favor-rendering, other-enhancement and modesty. the implications additionally proposed 3 attainable techniques of ingratiation: (1) favor-rendering induces alternate of renqing, yet trade of renqing doesn't influence on interpersonal charm; (2) all of the ingratiation strategies other than modesty advertise trade of mianzi, yet trade of mianzi has now not affects to interpersonal relation; (3) self-presentation and favor-rendering increase interpersonal charm and in flip increase interpersonal relation. it's also advised that if ingratiation can increase interpersonal charm, it is going to have higher contributions to interpersonal relation.

Show description

Read more

Stefan Kühne's Zur Rekonstruktion schulischer Bildungsverläufe: Der Beitrag PDF

By Stefan Kühne

Mit der Etablierung eines breit gefächerten Bildungsmonitorings in Deutschland hat sich der Bedarf an belastbaren Daten erhöht, die Ist-Stand und Entwicklung des Bildungswesens adäquat abbilden. Für Aussagen über das Schulwesen stellen amtliche Schulstatistiken, die jedes Jahr flächendeckend erhoben werden, eine zentrale Informationsgrundlage dar. Wurden traditionell aggregierte, additionally bereits zusammengefasste Schülerdaten in shape komplexer Tabellen von den Schulen gemeldet, so erfassen viele Bundesländer inzwischen so genannte schulstatistische Individualdaten, d. h. Merkmale in shape von anonymisierten Einzeldatensätzen jeweils für Schulen, Klassen, Unterrichtseinheiten und Personen.
In dieser Untersuchung wird nach dem Zugewinn dieser Individualdaten für das Bildungsmonitoring in Deutschland gefragt. Am Beispiel ausgewählter Schulstatistiken zum Schulabschluss und Schulabbruch werden die Defizite herkömmlicher Indikatoren aufgezeigt und individualstatistischen Indikatorenansätzen gegenübergestellt. Ziel ist es, von der üblichen Beschreibung von Zuständen ('stock indicators') zu einer Rekonstruktion von Verläufen zu gelangen ('flow indicators'). Es wird verdeutlicht, dass die Individualstatistik einen eigenständigen Beitrag für vertiefende Analysen der individuellen, institutionellen und regionalen Kontextbedingungen schulischer Bildungsprozesse leistet. Abschließend werden Möglichkeiten der Rekonstruktion von Bildungsverläufen der Schulabsolventen und -abgänger am Beispiel des Bundeslandes Hessen aufgezeigt, wo in den vergangenen Jahren Schulstatistiken mit pseudonymisierter Personenkennung implementiert wurden.

Stefan Kühne, Dr. phil., 2000-2005 Studium der Erziehungs- und Kommunikationswissenschaften an der Universität Erfurt, seit 2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung in Berlin; 2014 advertising an der Universität Erfurt. Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte: Bildungsmonitoring, Indikatorenforschung, Bildungsstatistik, Wissenschaftliche Koordination des Nationalen Bildungsberichts.

Show description

Read more

New PDF release: Applying Social Cognition to Consumer-Focused Strategy

By Frank R. Kardes,Paul M. Herr,Jacques Nantel

Applying Social Cognition to Consumer-Focused Strategy, a booklet within the ads and customer Psychology sequence backed by way of the Society for purchaser Psychology, makes a speciality of crucial fresh advancements on the interface of social cognition and advertising, and develops integrative theoretical frameworks with wealthy sensible implications. extra particularly, the chapters supply a singular and thought-provoking standpoint on consumer-focused strategy--or the consequences of selling stimuli and actions on an built-in procedure of client approaches and responses.

Divided into 4 components, this book:
*offers new views on patron details processing, selective or one sided details processing, and attribution theory;
*discusses how asking questions in concentration teams, surveys, and experiments leads shoppers to create reviews that may now not have happened to them otherwise;
*advances a brand new process for modeling uncertainty and a brand new framework for wondering uncertainty;
*summarizes contemporary advancements in regards to the Implicit organization try and their implications for branding strategy;
*develops a brand new process for examining the results of goal on habit and unplanned buy behaviors;
*discusses the devaluation influence and indicates either how implementation intentions can be utilized to extend new product intake and in addition how promoting as opposed to prevention regulatory concentration affects patron personal tastes; and
*focuses on purchaser details processing and persuasion.

The textual content is meant for complicated graduate scholars, teachers, and practitioners who embody state of the art paradigms and methodologies in social-cognitive patron research.

Show description

Read more

Fragmented Intimacy: Addiction in a Social World - download pdf or read online

By Peter J. Adams

Here is the 1st significant paintings that examines some great benefits of using social realizing to dependancy. the writer demonstrates how a social point of view shifts the paradigm from viewing anyone by way of "particles" to viewing somebody when it comes to relationships. This reorientation creates promising new possibilities for intervention. The publication discusses contemporary advances in theories on neighborhood skill development, resilience, and social ecology along their sensible purposes. Written in a fascinating kind, the ebook good points various vignettes, key issues, and illustrations that assist you observe the fabric on your personal practice.

Show description

Read more